Muskeln aufbauen und Fett abbauen

Muskelaufbau und Fettabbau sind zwei unterschiedliche Prozesse.

Je nachdem, wie die Kalorienbilanz aussieht, nimmt man ab oder zu.

Es ist sehr schwierig, beides gleichzeitig auszuführen, da das eine ein Defizit und das andere einen Überschuss bedarf.

Was aber möglich ist, dass du Fett verlierst, während du die Muskeln im Kaloriendefizit erhälst.

Somit reduzierst du den Körperfettanteil…

…die Muskelmasse erhöht sich und folglich baust du Muskeln auf, während du (prozentual) Fett verlierst.

Halte ein kleines Kaloriendefizit von 5-15 %, um genug Energie im Kraft-Training zu haben.

Um die Muskeln mit genügend Nährstoffen zu versorgen, solltest du ausreichend Proteine zuführen.

Achte auch darauf, dass du die Kraft in den Grundübungen hälst.

Idealerweise solltest du 3-5 Mal pro Woche ein Training ausführen.

Lass dich doch mal von einem unserer Trainer beraten. Wir beantworten dir auch gerne Fragen zum Thema Ernährung.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

*Bildnachweise (siehe auch Impressum)

Titelbild – Fotograf: Alora Griffiths, Titel: 750416, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com/

Beitragsbild Nr.1 – Fotograf: Edgar Chaparro, Titel:669210, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com

Beitragsbild Nr.2 – Fotograf: Jennifer Burk, Titel: 118076, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com

Beitragsbild Nr.3 – Fotograf: Scott Webb, Titel: 22537, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com

Beitragsbild Nr.4 – Fotograf: Ola Mishchenko, Titel: 606865, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com

Beitragsbild Nr.5 – Fotograf: Shayda Torabi, Titel: 797551, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com

Beitragsbild Nr.6 – Fotograf: Alora Griffiths, Titel: 709521, 🚹 Some rights reserved, Quelle: https://unsplash.com